Vollversammlung 2003

Gestern fand bei den Silberreihern die alljährliche Vollversammlung statt. Die Stammesführung hatte alle aktiven und passiven Mitglieder in das Vereinsheim des Kanuclubs eingeladen, um unter anderem die Stammesführung neu zu wählen. Versammlungsleiter Sandra Kreß und Alessandro Silvestri eröffneten pünktlich die Vollversammlung. Der Bericht der Stammesführerin Sandra Agaddor zu den Aktionen über das Jahr 2003 zeigte wieder einmal, dass der Verein sehr aktiv ist und seinen Mitgliedern allerhand über das Jahr bietet. Das Osterlager beim Partnerstamm in Luxemburg, ein Pfingstlager im Eberbacher Stadtwald, das Landeslager in den französischen Vogesen und das Herbstlager in Stutensee bei Karlsruhe waren nur einige der angebotenen Freizeitaktivitäten, neben einer wöchentlichen Gruppenstunde für die verschiedenen Altersstufen. Von den Mitgliedern wurde die gute Arbeit der Stammesführung mit der Entlastung gewürdigt. Einen finanziellen Einblick in das Stammesgeschehen gab nun die Kassenwartin Birgit Wierz. Durch die vielen Aktionen konnten einige Zuschüsse verbucht werden, ohne Spenden wäre der Stamm nicht in einer befriedigenden finanziellen Lage. Die Gruppenleiter Dimitri Münch, Sandra Kreß, Claudia Hülsen, Christop Haaf, Daniel Grab und Marlen Kreß gaben einen Einblick in das Gruppenstundengeschehen und die Mitgliederzahlen der einzelnen Gruppen. 2003 konnte die neue Meute „Assafum“ gegründet werden, die vor allem aus Teilnehmer der angebotenen Schnupperübernachtung im Rahmen des Pfingstlagers besteht. Als nächstes stand die Wahl der Stammesführung an. Alessandro Silvestri, seit zwei Jahren Stellvertreter, wurde als Stammesführers gewählt. Sandra Agaddor und Christoph Haaf wurde beide als Stellvertreter in den Vorstand gewählt. Sandra Agaddor und Claudia Hülsen bekamen im Anschluss an die Wahl noch kleine Präsente für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement. Kassenprüfer werden wie bisher Stefan Schmidt und Gerhard Kienzler sein. Als Landesdelegierte fahren auf die nächsten zwei Landesversammlungen Sandra Kreß und Daniel Grab. Der neue Stammesführer Alessandro Silvestri gab einen Ausblick auf das Jahr 2004: Neben einem Pfingstlager auf der Burgruine Stolzeneck und der Teilnahme am Wölflingssommer im Bundeszentrum Immenhausen wird vor allem die Fortbildung durch die vom Landesverband angebotenen Kurse an Ostern ein wichtiges Thema sein. Der Wunsch nach einem Sommerfest für alle Mitglieder wurde während der Vollversammlung laut und wird mit Sicherheit weiterverfolgt werden. Ebenso wird die Gründung einer neuen Meute angestrebt, die einen Mädchenzuwachs für den Stamm bringen soll. Nach knapp zweistündiger Sitzung wurde die Vollversammlung beendet. Anschließend wurde in das Hüttenfest übergeleitet, dass besonders bei den passiven Mitgliedern immer gerne genutzt wird, um wieder einmal in geselliger Runde zusammen zu sitzen.

Nach oben    
   Startseite  ¦  Kontakt  ¦  Datenschutzerklärung  ¦  Impressum  ¦  © 2018
Pfadfinderstamm Silberreiher
Daniel Grab
Siedlerstraße 13
69429 Waldbrunn
Tel. 06274 / 927265
erstkontakt@silberreiher.de
www.silberreiher.de
Mitglied in
World Association of Girl Guides and Girl Scouts
World Organization of the Scout Movement