Vollversammlung 2004

Am Samstag lud der Pfadfinderstamm Silberreiher seine Mitglieder zur alljährlichen Mitgliederversammlung in das Stammesheim in der Güterbahnhofstraße ein. Dimitri Münch führte als Versammlungsleiter durch die verschiedenen Tagesordnungspunkte des Abends. Stammesführer Alessandro Silvestri hob bei seinem ausführlichen Jahresrückblick besonders hervor, dass der Stamm bei vielen Aktionen präsent war, aber auch viele Aktionen und Lager organisierte. Ein Pfingstlager auf Burg Stolzeneck, das gemeinsame Sommerlager in Wiesenbach mit dem Heilbronner Stamm Grenzland, eine einwöchige Fahrt in den Bayrischen Wald, sowie das Herbstlager in Böblingen waren einige der Höhepunkte des Jahres. Alle Lager und Aktionen wurden von den Pfadfindern neben ihren wöchentlichen Gruppenstunden geplant und vorbereitet. Alessandro Silvestri bedankte sich bei den aktiven und passiven Mitgliedern für ihr Engagement. Nach diesem positiven Jahresrückblick fiel es den Mitgliedern nicht schwer die Stammesführung zu entlasten und ihr neuen Freiraum zur Planung neuer Aktionen zu geben. Einen ähnlich positiven Einblick gestattete Kassenwartin Birgit Wierz. Durch Zuschüsse für die aktive Jugendarbeit und einigen Spenden konnte der Stamm mit einem leicht positivem Ergebnis das Jahr abschließen. Die Gruppenleiter Dimitri Münch, Sandra und Marlen Kreß sowie Daniel Grab für die Wölflingsstufe, Christoph Haaf und Stefanie Ihrig für die Pfadfinderstufe und Alessandro Silvestri für die Ranger/Rover-Stufe gaben Einblick in die vergangene und aktuelle Arbeit der Gruppen. Der Stammesführer bedankte sich in diesem Rahmen bei Claudia Hülsen, die in diesem Jahr aus beruflichen Gründen aus der Aktiven Gruppenarbeit ausscheidet, für ihre langjährige Arbeit.

Als Landesdelegierte, die die Silberreiher auf Landesversammlungen repräsentieren, wurden Daniel Grab und Marlen Kreß gewählt. Kassenprüfer bleiben wie bisher Stefan Schmidt und Gerhard Kienzler.
Für ihr langjähriges Engagement und Ehrenamt wurden Sandra Agaddor für 5 Jahre, Bernd Ihrig sowie Chistoph Haaf für 10 Jahre, Claudia Hülsen für 25 Jahre und Dieter Bürger für 50 Jahre Pfadfinderei geehrt.
Damit die Lager und Aktionen auch im nächsten Jahr nicht weniger werden, bewies Alessandro Silvestri mit einem Ausblick auf das nächste Jahr. Ein Wölflingslager in den Osterferien, ein Pfingstlager bei Lohrbach und das Highlight des Jahres – das Bundeslager in der „Autostadt“ Wolfsburg sind nur einige Aktivitäten 2005. Natürlich werden die Silberreiher auch wieder an Apfeltag und Sommertagsumzug teilnehmen.

Nach eineinhalbstündiger Sitzung konnte zum gemütlichen Teil des Abends, dem Hüttenfest übergeleitet werden, bei dem man noch lange bei gutem Essen und Gittarenmusik beisammen saß und den Abend ausklingen ließ.

Nach oben    
   Startseite  ¦  Kontakt  ¦  Datenschutzerklärung  ¦  Impressum  ¦  © 2018
Pfadfinderstamm Silberreiher
Daniel Grab
Siedlerstraße 13
69429 Waldbrunn
Tel. 06274 / 927265
erstkontakt@silberreiher.de
www.silberreiher.de
Mitglied in
World Association of Girl Guides and Girl Scouts
World Organization of the Scout Movement